Kundgebungen

North-South Poland Touristic Rally 2019 power by Yamaha
kask

Über die Rallye

Lokalisierung

N-S Polen

Termin

25-31 August 2019
(6 Tage)

Art der Route

Adventure
für > 490ccm

North-South Poland Touristic Rally 2019 powered by Yamaha ist ein Vorschlag für Fans von touristischen Rallyes, 6 Tage voller Spaß, 5 Tage voller Kampf auf fünf Stufen der Rallye. Strecken von 250 bis über 300 km pro Tag. Sechs verschiedene mysteriöse Übernachtungsorte und mehr als 1.400 km Schotter sowie Waldwege für schwere Enduro-Motorräder, weit weg von den Hauptstraßen! Are you ready to race?

 

Die North-South Poland Touristic Rally 2019 ist eine Offroad-Rallye, die von Norden nach Süden Polens führt. Nach dem Erfolg der ersten Ausgabe stellen die Organisatoren höhere Ansprüche und laden Sie zur längsten Rallye dieses Typs im Land ein! Die Rallye startet vom Meer aus und beendet in den Bergen von Glatzer Kessel. In jeder Phase suchen die Teilnehmer nach Checkpoints, an denen wertvolle Punkte verdient werden. Dies wird eine Tour durch die interessantesten Orte des Landes sein.

Programm

North-South Poland Touristic Rally 2019 power by Yamaha

25-08-2019 NIEDZIELA
  • 15:00 - 17:00 - Start
  • Etwa von 18:00 - 20:00 Ankunft und Check-in im Rallyebüro am Startpunkt der 1 Etappe
  • 20:00 - 00:00 Gemeinsames Fest am Lagerfeuer
26-08-2019 PONIEDZIAŁEK
  • 8:00 - 9:00 Frühstück
  • 9:00 - 10:30 Start der 1 Etappe
  • Bis 19:30 Ankunft am Ziel der 1 Etappe - “Bory Tucholskie”
  • 20:00 - 00:00 Gemeinsames Fest am Lagerfeuer
27-08-2019 WTOREK
  • 08.00 - 09.00  Frühstück
  • 09.00 - 10.30 Start der 2 Etappe
  • 19.30 Ankunft am Ziel der 2 Etappe - “Pojezierze Poznańskie”
  • 20.00 - 00.00 Gemeinsames Fest am Lagerfeuer
28-08-2019 ŚRODA
  • 08.00 - 09.00 Frühstück
  • 09.00 - 10.30 Start der 3 Etappe
  • 19.30 Ankunft am Ziel der 3 Etappe - „Bory Dolnośląskie”
  • 20.00 - 00.00 Gemeinsames Fest am Lagerfeuer
29-08-2019 CZWARTEK
  • 08.00 - 09.00 Frühstück
  • 09.00 - 10.30 Start der 4 Etappe
  • Bis 19.30 Ankunft am Ziel der 4 Etappe - „Góry SOWIE”
  • 20.00 - 00.00 Gemeinsames Fest am Lagerfeuer
30-08-2019 PIĄTEK
  • 08.00 - 09.00 Frühstück
  • 09.00 - 10.30 Start der 5 Etappe
  • Bis 19.30 Ankunft am Ziel der 5 Etappe - “Glatzer Kessel”
  • 20.00 – 00.00 Gemeinsames Fest am Lagerfeuer
  • 21.00 Verteilung der Preise
31-08-2019 SOBOTA
  • 08.00 - 10.00 Frühstück
  • 10.00 Beendigung der Rallye

Route

Die Rallye wird von 80% bis 90% auf unbefestigten Straßen verlaufen. Die Route ist so organisiert, dass sie durch die attraktivsten Orte des Landes führt. Der Veranstalter empfiehlt ein Reifentyp wie zum Beispiel Mitas E-09 oder Metzeler Karoo 3 mit Straßenzulassung. Für den teilnehmen in die Rallye wird empfohlen Erfahrung im Motorradfahren und ein Minimum Erfahrung im Motorradfahren im Gelände zu haben. Die Rallye ist für alle Motorradtypen ab 490ccm erhältlich, mit Ausnahme von Cross-Type-Motorrädern und Quads. Die Kapazitätsgrenze gilt nicht für Veteranen (Motorräder), Motorroller und Frauen. Die Motorräder die in der Rallye teilnehmen müssen eine gültige TÜV und Versicherung haben und Registriert sein.

kask

Rallye-Basis

Unterkunft wird organisiert in Hotels und Orte, die Zimmer mit Doppelbetten oder Schlafsaal bieten. Wir beginnen jeden den Tag mit einem gemeinsamen Frühstück, danach beginnen wir die nächste Etappe der Route. Nach einer ganztägiger Fahrt voller Rivalität treffen wir uns am nächsten Ort, wo wir uns zum abendlichen Festmahl zusammensetzen. In allen Unterkünften gibt es einen Parkplatz für die ganze Nacht. Bei den abendlichen Festen ist es verboten eigenen Alkohol mitzubringen. 

Preise

de - informacje dodatkowe

Assistance wozu technicznego

Das technische Auto des Veranstalters folgt den letzten Teilnehmern. Nach der eingestellten Zeit (20 Minuten) verlässt das Fahrzeug die Route und der Teilnehmer verliert die Möglichkeit das Motorrad zu transportieren, falls sich der Teilnehmer nicht für den Transport des "Lastwagens" entscheidet. Wenn das Motorrad nicht gestartet werden kann, kann das Motorrad auf Wunsch des Teilnehmers bis zur Ziellinie der Etappe transportiert werden (die Etappe ist nicht in der allgemeinen Einstufung enthalten). Der Teilnehmer an der Ziellinie hat Zeit das Motorrad zu reparieren, bis der erste Fahrer an der nächsten Etappe der Rallye teilnimmt. Wenn es nicht möglich ist in der nächsten Etappe weiterzufahren, wird das Motorrad nicht mit einem Hilfsfahrzeug zur nächsten Etappe der Rallye befördert, und der Teilnehmer wird vom weiteren Wettbewerb ausgeschlossen.

Transport bagażu

Die Gepäcktransport Option ist für Teilnehmer verfügbar die sie kaufen. Wählen Sie die entsprechende Option im Anmeldeformular aus und bezahlen Sie die entsprechende Gebühr.

 

Zasady przewozu bagażu

Das Gepäck sollte bis zu 9 Uhr am Morgen jeden Tag vor dem Start der Etappe dem transportierenden Bus abgegeben werden. Das Gepäck muss, vom Teilnehmer für den Transport gesichert werden. Gepäcke müssen stapelbar sein, es darf nicht "weich" sein (Tasche, Sack), muss in einer Kiste oder einem Koffer gesichert werden. Motorradkoffer sollten gegen versehentliches Verkratzen oder Öffnen gesichert werden. Aus dem Gepäck dürfen keine Gegenstände herausragen. Die Gepäckwände sollten glatt sein, ohne scharfe Elemente. Der Teilnehmer ist für die Sicherung des Gepäcks verantwortlich. Die Größe des Gepäcks eines Teilnehmers darf die Abmessungen 50x50x50cm und 30kg (max. Zwei Motorradkoffer) nicht überschreiten. Das Gepäck darf keine gefährlichen oder brennbaren Inhalte enthalten. Das Gepäck ist nicht versichert, wir tragen keine verantwortung für Gepäckschäden.

Check point (ratunkowe na trasie)

Liste der Teilnehmer

1 Łukasz B Warszawa BMW Adventure für > 490ccm Startgebühr Nein -
2 MICHAŁ S WARSZAWA BMW Adventure für > 490ccm Startgebühr Nein +bagaż
3 Artur W Chorzów Suzuki Adventure für > 490ccm Startgebühr Nein -
4 Jakub K Warszawa Honda Adventure für > 490ccm Startgebühr Nein -
5 Marek K Bolesławiec Honda Adventure für > 490ccm Startgebühr Nein zadatek, info. lipiec 29
6 Krzysztof K Gniezno Husqvarna Adventure für > 490ccm Startgebühr Nein -
7 Sławomir S Warszawa BMW Adventure für > 490ccm Startgebühr Nein + bagaż
8 Adam C Kraków BMW Adventure für > 490ccm Startgebühr Nein -
9 Mateusz M Kraków BMW Adventure für > 490ccm Startgebühr Nein -
10 Daniel B Bolesławiec KTM Adventure für > 490ccm Startgebühr Nein zadatek OK, info. lipiec 29
11 Mariusz P Kępno BMW Adventure für > 490ccm Startgebühr Nein -
12 Łukasz K Częstochowa Honda Adventure für > 490ccm Startgebühr Nein -
13 Marek A Świebodzin BMW Adventure für > 490ccm Startgebühr Nein -
14 Tomasz O Gdynia Suzuki Adventure für > 490ccm Startgebühr Nein + bagaż
15 Daniel Z Serock BMW Adventure für > 490ccm Startgebühr Nein + bagaż
16 CEZARY A BISKUPICE BMW Adventure für > 490ccm Startgebühr Nein -
17 Michał N Kraków Honda Adventure für > 490ccm Startgebühr Nein -
18 Ryszard J Poznan BMW Adventure für > 490ccm Startgebühr Nein + bagaż
19 Rafał B Warszawa BMW Adventure für > 490ccm Startgebühr Nein -
20 Jakub Osiek Yamaha Adventure für > 490ccm Startgebühr Nein -
21 Mateusz M Kostrzyn n/O Inne Adventure für > 490ccm Startgebühr Nein -
22 Wiesław S Chyby BMW Adventure für > 490ccm Startgebühr Nein -
23 Andrzej J Szczecin Husqvarna Adventure für > 490ccm Startgebühr Nein + bagaż
24 Paweł P Szczecin BMW Adventure für > 490ccm Startgebühr Nein -
25 Paweł K Olawa BMW Adventure für > 490ccm Startgebühr Nein -
26 Marek S Chełmiec KTM Adventure für > 490ccm Startgebühr Nein -
27 Przemysław T Gliwice KTM Adventure für > 490ccm Startgebühr Nein -
28 Maciej Z Bydgoszcz BMW Adventure für > 490ccm Startgebühr Nein -
29 Jakub J Wrocław BMW Adventure für > 490ccm Startgebühr Nein -
30 Tomasz Z Wołomin Honda Adventure für > 490ccm Startgebühr Nein -
31 Michał G Gdynia Honda Adventure für > 490ccm Startgebühr Nein -
32 Dariusz Ś Bydgoszcz BMW Adventure für > 490ccm Startgebühr Nein + bagaż
33 Paweł W Stopnica KTM Adventure für > 490ccm Startgebühr Nein -
34 Dariusz H Warszawa BMW Adventure für > 490ccm Startgebühr Ja -
35 David H Warszawa BMW Adventure für > 490ccm Startgebühr Ja -
36 Grzegorz S Węgrów Honda Adventure für > 490ccm Startgebühr Nein za Marcin S
37 Mariusz S Warszawa Suzuki Adventure für > 490ccm Startgebühr Nein -
38 Bart N London Yamaha Adventure für > 490ccm Startgebühr Nein -
22-07-2019